Am Donnerstag, 12. April, fand im D4 Business Center in Root Längenbold eine Vernissage der Künstlervereinigung zum Bockstall statt.

esa. Der Geschäftsführer des D4 Business Centers, Bruno Kunz, konnte  eine grosse Schar kulturbegeisterter Gäste begrüssen. Bestaunen konnte man eine Vernissage der Künstlervereinigung zum Bockstall. Dabei präsentierten Silvio Panizza, Urs Krähenbühl, Urs Lindenmann, Max Schaer (welcher auch den Kontakt zum D4 herstellte), Franz Heggli, Arminda Levoni, Edith Müller-Crapp, Mya Wey, Lotti Hegglin, Simone Krähenbühl und Emanuel Ammon ihr künstlerisches Schaffen. Darunter waren farbenfrohe Fantasiebilder, detailgetreue Scherenschnitte, aufwendige Masken, weibliche Anatomien und viele weitere mit Liebe angefertigte Kunstwerke und Fotografien.

Werbung