Pensionierungen: Lehrpersonen erhielten eine Rose

pd. 130 Lehrpersonen, schulische Fachleute und Schulleitungsmitglieder, die zum Teil während Jahrzehnten ganze Generationen von Kindern und Jugendlichen ausgebildet haben, gehen auf Ende Schuljahr in Pension. Sie wurden von Bildungsdirektor Reto Wyss in der Megger St. Charles Hall würdig verabschiedet und erhielten zum Schluss eine Rose.

Rontaler gehen in Pension

Aus den Schulorten im Einzugsgebiet des «rontalers» sind dies nebst dem Adligenswiler Schulleiter René Wüthrich folgende Lehrpersonen: Werner Betschart, Primarschule Ebikon; Regula Christen, Primarschule Ebikon; Annemarie Eichholzer, IF Primarschule Udligenswil; Ruth Frei-Achermann, DaZ Primar/Sek. Root; Roman Helfenstein, Sekundarschule Buchrain; Iris Huber-Ottiker, Hauswirtschaft Sek Ebikon; Ernst Sager, Sekundarschule Adligenswil; Giachen Tomaschett, Primarschule Buchrain.

Der «rontaler» wünscht alles Gute im neuen Lebensabschnitt.

 

Werbung Booking.com