GISIKON – Gemeinderatskandidatin Pia Joller gibt sich volksnah

Seit letztem Samstag ist jedem Einwohner in Gisikon klar, dass mit Pia Joller, der Gemeinderatskandidatin der SVP, eine Person im Rennen steht, die den direkten Kontakt zur Bevölkerung sucht und die den Aufwand nicht scheut, dies bei jeder sich bietenden Gelegenheit auch unter Beweis zu stellen.

Der Wahlevent vom letzten Samstag, der von Pia Joller im Dorf in verschiedenen Strassen sowie im Treff 6038 durchgeführt wurde, und der mit über 100 Teilnehmern/-innen Schweizer Brauchtum repräsentierte, vermittelte eindrücklich den Willen und die Bereitschaft der Kandidatin, die Herausforderungen eines Gemeinderatsmandats mit grossem (und von den Bürgern auch erwarteten) Engagement anzugehen. Die Wähler/-innen von Gisikon werden am kommenden Wochenende entscheiden, wem sie ihre Stimme geben – für Spannung im zweiten Wahlgang ist in den nächsten Tagen jedenfalls gesorgt.