In Gisikon wird der Lichterweg bald eröffnet. Es wurden bereits 65 der 100 Laternen gespendet.

Mit der Realisierung des Lichterweges will der Gemeinderat in der Advents- und Weihnachtszeit für Gisiker und Gisikerinnen, aber auch für Gäste, ein besonderes Erlebnis möglich machen. Der stimmungsvolle Lichterweg soll zum Innehalten und Geniessen einladen. Am 30. November soll der Lichterweg nun eröffnet werden:

19.00 Uhr: Start bei Kreuzung Mühlehof-/Wissehrlistrasse Enthüllung der neuen Krippenfiguren
19.15 Uhr: gemeinsame Wanderung auf dem neuen Lichterweg
19.45 Uhr: Eröffnung Lichterweg durch Alois Muri, Gemeindepräsident und Einsegnung durch Lukas Briellmann, Pfarreileiter, mit musikalischer Begleitung

Im Anschluss an die Eröffnung wird im Kneipp-Pavillon Glühwein, Punsch und Lebkuchen offeriert.