Im Rahmen der Festival-Reihe der Musikschule Ebikon findet am Dienstag, 29. Januar 2013 (Türöffnung 19:45 Uhr, Konzertbeginn 20:00 Uhr), das grosse Jodelkonzert in der Aula Wydenhof Ebikon mit anschliessender Stubete statt. Es empfiehlt sich, pünktlich zu erscheinen.

pd. Seit fünf Jahren bietet die Musikschule Ebikon in der Zentralschweiz äusserst erfolgreich Kurse und Einzellektionen für Jodlerinnen und Jodler an. Der erste Jodelkurs wurde bereits im Jahre 2008 anlässlich des Eidgenössischen Jodlerfestes in Luzern angeboten. Einige der damaligen Kursteilnehmer sind bis heute an der Musikschule geblieben; andere wirken aktiv in verschiedenen Jodlerklubs mit.

Geleitet werden die Kurse von der bekannten Jodlerin Iren Kiser (u.a. Jodelduett Kiser-Hodel). Rund 80 Jodlerinnen und Jodler besuchen in Gruppen und Einzellektionen den Unterricht an der Musikschule. Die Freude am Singen und die Kameradschaft stehen im Vordergrund.

Einmal im Jahr präsentieren die Jodlerinnen und Jodler unter der Leitung von Iren Kiser ihre neuen Werke anlässlich eines grossen Konzertes. Nach dem Konzert treffen sich alle Jodelbegeisterten im Restaurant Ladengasse zur frohen Stubete. Der Eintritt ist frei. Parkplätze sind im Parkhaus der Migros (Ladengasse) genügend vorhanden.