Als Betroffene, des Brandfall vom 09.02.2019 in Ebikon möchten wir uns bedanken:

  • Bei der Feuerwehr Ebikon/Dierikon und Buchrain für euren schnellen und professionellen Einsatz, sodass unser Haus nur wenig Schaden genommen hat. Wir wurden zu jederzeit mit allen Informationen versorgt. Dabei standet ihr uns auch psychologisch mit Rat und Tat zur Seite.
  • Bei der Gemeinde Ebikon, vertreten durch Herrn Ruedi Mazenauer, welchem ein weiteres grosses Lob gebührt: Er war sofort zur Stelle und bot unbürokratisch seitens der Gemeinde Hilfe an. So wurde einer Familie zeitnah eine Ersatzunterkunft gestellt. Wären die Wohnungen nicht wieder zugänglich gewesen, hätten alle Mieter dieses Angebot nutzen können.
  • Bei Familie Graf. Der wir unseren ganz besonderen Dank aussprechen möchten. Ganz uneigennützig botet ihr eurer eigenes Haus als Unterkunft an, wo wir die mehrstündige Wartezeit verbringen durften.

Ihr wart für uns da, betreutet uns liebevoll, halft uns mit unseren Ängsten und Befürchtungen umzugehen und konnten vor allem die Kinder von den Ereignissen ablenken.

Dafür sagen wir ALLEN HELFERN von ganzen Herzen vielen, vielen DANK!
Die Familien Gedai, Stutz und Beckmann