Die Ebikoner Stimmbevölkerung hat am letzten Abstimmungssonntag  über drei kommunale Vorlagen abgestimmt.

Die Rechnung 2018 wird mit 81.7 Prozent Ja-Stimmen angenommen. Auch zum Bilanzanpassungsbericht sagt die Ebikoner Stimmbevölkerung mit 84.6 Prozent Ja.

Die Gemeindeinitiative für bezahlbare Spitex-Leistungen wird mit 58.9 Prozent Ja-Stimmen ebenfalls angenommen. Die Initiative wurde in Form der Anregung eingereicht und umfasst mehrere Aspekte: Von der Finanzierung der freiwilligen Spitex-Leistungen bis hin zur gesetzlichen Regelung des solidarischen Zusammenlebens. Der Gemeinderat wird nun prüfen, wie er die Forderungen der Initianten umsetzen kann.