Neu gewählt in Root?

Aufmerksame Leserinnen und Leser haben es natürlich gleich bemerkt: Max Hess ist selbstverständlich Gemeindepräsident von Dierikon und nicht von Root, wie fälschlicherweise in unserer Titel-Story der aktuellen Printausgabe zu lesen ist. Es wurden also weder geheime Neuwahlen durchgeführt noch Gemeindepräsidenten grenzübergreifend ausgetauscht. Der Fehler ist diesmal dem verantwortlichen Redaktor reingerutscht, der sich bei diesem Fauxpas höchstens noch mit dem enormen Zeitdruck kurz vor Produktionsschluss herausreden könnte. Dies aber nicht tut, sondern sich beim Betroffenen und der Leserschaft für das Versehen entschuldigt.

Guido Gallati, Chefredaktor 

Zum Artikel: Die Mall ist eröffnet

Durchschneiden das rote Band: Luzerner Baudirektor Robert Küng, Daniel Gasser, Gemeindepräsident Ebikon, Max Hess, Gemeindepräsident Dierikon und Centerleiter Jan Wengeler. Bild Sandro Bucher.
Werbung