Damit der Zustand der Kanalisationsleitungen einwandfrei bleibt, ist es notwendig, die Leitungen regelmässig zu spülen.

Die Gemeinde Buchrain reinigt deshalb periodisch die Leitungen und untersucht deren Zustand. In diesem Zusammenhang werden neu auch private Leitungen in diese Überprüfung aufgenommen.

Von Mitte Mai bis Ende Juli 2019 ist geplant, die Kanalisationsleitungen in den Gebieten Rütiweid, Dorfhalde, Leisibach und Hofmatt zu spülen und anschliessend Kanalfernsehaufnahmen aufzunehmen. Die Arbeiten werden grundsätzlich bei trockener Witterung ausgeführt. Die Kanalisation wird durch die Firma Peter AG gespült und anschliessend durch die Firma Fretz AG aufgenommen.

Direktbetroffene erhalten vorgängig einen Infobrief. Damit die Spül- und Kanalfernseharbeiten reibungslos durchgeführt werden können, ist es notwendig, dass die Liegenschaftseigentümer überdeckte Kontrollschächte freilegen.

Während den Arbeiten kann es kurzzeitig zu kleineren Verkehrseinschränkungen kommen. Die Beeinträchtigungen werden so gering wie möglich gehalten.