BUCHRAIN – Die Bibliothek Buchrain feiert ihr 40-jähriges Jubiläum

Mit einem Tag der offenen Tür feiert am 21. Mai die Bibliothek Buchrain ihr 40-jähriges Jubiläum. Von 10 bis 15 Uhr steht die Bibliothek für die Bevölkerung offen.  Was 1976 mit einem Bestand von 2000 Büchern begonnen hat, ist heute eine moderne Bibliothek mit gut 15‘500 Medien.

Die Bibliothekarinnen Daniela Bachmann, Lilo Keller, Vreni Bürkli, Brigitte Bründler und Janine Felder. Bild zVg.
Die Bibliothekarinnen Daniela Bachmann, Lilo Keller, Vreni Bürkli, Brigitte Bründler und Janine Felder. Bild zVg.

Der Jubiläumstag startet um 10 Uhr. Um 11 Uhr richten Gemeindepräsidentin Käthy Ruckli und Bildungsvorsteher Ivo Egger Grussworte an die Anwesenden. Zwischen 10 und 15 Uhr können die Besucher verschiedene Ateliers besuchen. An der Infotheke beantworten die Bibliothekarinnen Fragen rund um die digitale Ausleihe. Im Kurzfilm-Kino werden die Lachmuskeln getestet. Kinder bis zur 2. Klasse lassen sich durch eine Geburtstagsgeschichte verzaubern. Jugendliche ab der 5. Klasse können an einem Game-Wettbewerb teilnehmen. Und im Werkatelier werden alte Bücher kreativ weiterverwendet. Ab 11 Uhr sorgen Apéro und Getränke für eine kleine Stärkung zwischendurch. Infos zum Programm mit den verschiedenen Zeitangaben finden sich auf der Homepage und in der Bibliothek. Die Bibliothekarinnen freuen sich sehr auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.