BUCHRAIN – Nach dem Rücktritt von Josef Zihlmann aus der Rechnungskommission hat die SP-Buchrain jetzt eine Nachfolgerin gefunden.

Andrea Gasser ist 47 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern. Die Familie Gasser wohnt seit 9 Jahren in Buchrain. Nach der Ausbildung zur Primarlehrerin war Andrea Gasser lange Zeit in der Kantonalen Verwaltung und in verschiedenen Bereichen der Privatwirtschaft tätig, zuletzt im Paraplegiker-Zentrum Nottwil. Dabei befasste sie sich auch eingehend mit Finanzen und war verantwortlich für das Budget von Teilbereichen. Seit 2013 unterrichtet Andrea Gasser in Ebikon in einem Teilpensum als Primarlehrerin.

Die SP Buchrain ist überzeugt, dass Andrea Gasser mit ihren vielfältigen Erfahrungen die SP Buchrain in der Rechnungskommission sehr kompetent vertreten wird. Die SP trägt gerne dazu bei, dass die Buchrainer Rechnungskommission nach der Doppelvakanz im Sinne des freiwilligen Proporzes wieder komplettiert und in stiller Wahl bestätigt werden kann.