Am Sonntagabend verursachte ein Autofahrer in Adligenswil einen Selbstunfall. Dabei wurde er leicht verletzt. Die Unfallursache wird abgeklärt.

Der Unfall ereignete sich am Sonntagabend (10.9.17 / 20.20 Uhr) in Adligenswil. Ein 22-jähriger Autolenker verlor auf der Meggerstrasse in Richtung Meggen die Herrschaft über sein Auto. Der Mann fuhr über den Strassenrand und rollte über eine Wiese in einen Baum. Er wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst 144 in das Spital gebracht. Die Strasse musste vorübergehend gesperrt werden. Das Auto erlitt Totalschaden.