«Das Twitter Portrait»

Scherer Heidi  l  FDP Meggen

 

# Meine Person in drei Worten: sachlich, lösungsorientiert, engagiert.

# Als Kantonsrätin werde ich: Mich weiterhin für tiefe Steuern sowie ein gutes Umfeld für das Gewerbe einsetzen. Dabei ist mir der sorgsame Umgang mit der Umwelt wichtig.

# Eine Kantonsrätin sollte… …den Willen und den Mut haben, sich selber auch nach den Wahlen treu zu bleiben, und die
Anliegen ihrer Wählerinnen und Wähler ernst nehmen.

# Mein politisches Ziel: Mein Ziel ist mein Leitsatz: „Verantwortungsvoll handeln – Lebensqualität sichern.“

# Meine grössten politischen Wünsche: Siehe meine Homepage.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.c  l  2.b  l  3.b  l  4.a  l  5.a  l  6.a  l  7.b  l  8.a
9.b  l  10.a  l  11.a  l  12.a  l  13.a  l  14.b


Bachmann Alain  l  FDP Meggen

# Meine Person in drei Worten: kompetent, lösungsorientiert, humorvoll

# Als Kantonsrat werde ich: im Ratsbetrieb konstruktiv mitarbeiten, versuchen Lösungen im Sinne des Ganzen zu finden und meine vielschichtigen Erfahrungen einfliessen zu lassen.

# Ein Kantonsrat sollte… das Wohl des ganzen Gemeinwesens im Auge behalten, seine eigenen Überzeugungen einbringen und nicht vergessen, auch über den Tellerrand zu schauen.

# Mein politisches Ziel: Den Kanton Luzern und unsere Gesellschaft vorwärts bringen durch ein kluges Bildungssystem, ein wettbewerbsfähiges Steuersystem und adäquate Infrastrukturen.

# Meine grössten politischen Wünsche: Mehr Freiräume, weniger Bürokratie, hervorragende Bildungsmöglichkeiten, kompetitive Steuern.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.b  l  2.b  l  3.b  l  4.b  l  5.a  l  6.b  l  7.b  l  8.a
9.b  l  10.a  l  11.a  l  12.a  l  13.a  l  14.a


Maurer Marion  l  FDP Adligenswil

# Meine Person in drei Worten: Ehrlich, geradlinig und konsequent.

# Als Kantonsrätin werde ich: mich für die unternehmerische Freiheit und den Abbau von Bürokratie einsetzen. Mehr Privat – Weniger Staat!

# Eine Kantonsrätin sollte… sich mit Herzblut für den Kanton einsetzen und der Allgemeinheit dienen, sowie ohne Eigeninteressen den Wählerwillen umsetzen.

# Mein politisches Ziel: Gesunde Kantonsfinanzen. Ich setze mich dafür ein, dass wir nachkommenden Generationen keinen Schuldenberg und keinen Investitions- und Sanierungsstau hinterlassen.

# Meine grössten politischen Wünsche: Mehr Frauen in der Politik und eine bessere Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Politik.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.b  l  2.b  l  3.b  l  4.b  l  5.a  l  6.b  l  7.a  l  8.a
9.a  l  10.a  l  11.a  l  12.b  l  13.b  l  14.a


Mühlthaler André  l  FDP Ebikon

# Meine Person in drei Worten: gradlinig, prinzipientreu, zielorientiert

# Als Kantonsrat werde ich: mich für die Themen Agglomerationsverkehr, Berufsbildung, Arbeitsplätze, gesunde vertretbare Finanzen sowie die die Stärkung und Ausbau der Sicherheit konsequent einsetzen.

# Ein Kantonsrat sollte… stets ein Ohr für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger haben, sich seinen Prinzipien treu bleiben, sich parteipolitisch gut vernetzen und Entscheidungen mit einem gesunden Menschenverstand fällen.

# Mein politisches Ziel: Wohlstand für alle in einem prosperierenden Kanton Luzern.

# Meine grössten politischen Wünsche: Die FDP wird im Kanton Luzern zweitstärkste Partei und das Rontal verfügt im Kantonsrat wieder über Vertreterinnen und Vertreter.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.b  l  2.b  l  3.a  l  4.a  l  5.a  l  6.a  l  7.b  l  8.a
9.a  l  10.b  l  11.a  l  12.b  l  13.a  l  14.a


von Allmen Thomas  l  FDP Gisikon

# Meine Person in drei Worten: jung, dynamisch, zielstrebig

# Als Kantonsrat werde ich: Als Kantonsrat würde ich mich für die Förderung des dualen Bildungssystem und ein weltoffenes Luzern mit tiefen Steuern einsetzen.

# Ein Kantonsrat sollte… sich für die Anliegen seiner Wähler einsetzen. Die Nähe und der Austausch zur Bevölkerung ist dabei von grosser Bedeutung.

# Mein politisches Ziel: Möglichst früh ein Sprachrohr für die junge Generation im Luzerner Kantonsparlament zu werden.

# Meine grössten politischen Wünsche: Keine unnötigen Verbote, Vorschriften und Regulierungen. Insgesamt «Mehr Freiheit. Weniger Staat.»

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.b  l  2.a  l  3.a  l  4.a  l  5.a  l  6.b  l  7.a  l  8.a
9.a  l  10.b  l  11.b  l  12.b  l  13.a  l  14.a


Ulrich Florian  l  FDP Udligenswil

# Meine Person in drei Worten: fröhlich, engagiert, abenteuerlustig

# Als Kantonsrat werde ich: mich für ein florierendes Rontal einsetzen. Ich lebe seit Geburt im Rontal und schätze das breite Angebot und die Lebensqualität in unserer Region sehr.

# Ein Kantonsrat sollte… wissen wo der Schuh drückt und die Anliegen der Bevölkerung kennen. Deshalb ist mir die Teilnahme am Vereinsleben enorm wichtig.

# Mein politisches Ziel: Ich setze mich für eine sichere, umweltbewusste und erfolgreiche Region ein. Mit Ihrer Unterstützung kann ich das Rontal im Kantonsrat vertreten.

# Meine grössten politischen Wünsche: Eine florierende Zukunft mit guter Schulbildung, hoher Sicherheit, umweltbewusstem Denken und optimalen Bedingungen für unser Gewerbe.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.a  l  2.a  l  3.b  l  4.a  l  5.a  l  6.a  l  7.b – insbesondere den Rontaler;-)  l  8.b
9.b  l  10.b  l  11.a  l  12.a  l  13.a  l  14.b


Betschen Stephan  l  FDP Buchrain-Perlen

# Meine Person in drei Worten: erfahren, engagiert, vermittelnd

# Als Kantonsrat werde ich: mich einsetzen für starke Rontal-Gemeinden, zukunftsgerichtete Arbeits- und Ausbildungsplätze, ein Miteinander von Schiene und Strasse und eine tragbare Steuerbelastung.

# Ein Kantonsrat sollte… sich Zeit nehmen, um in einem regen Austausch, mit der Bevölkerung deren Anliegen zu verstehen. Diese dann umsetzen und die Erwartungen der Wähler erfüllen.

# Mein politisches Ziel: Erhalt und Ausbau von liberalen Rahmenbedingungen, um attraktive Arbeits- und Ausbildungsplätze zu schaffen. Einführung von neuen Mobilitätslösungen.

# Meine grössten politischen Wünsche: Eine zufriedene Bevölkerung mit einem bezahlbaren Gesundheits- und Sozialsystem welches wir uns aufgrund von Vollbeschäftigung und tragbare Steuerbelastung leisten können.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.a  l  2.b  l  3.b  l  4.a  l  5.a  l  6.a  l  7.a  l  8.a
9.b  l  10.b  l  11.a  l  12.b  l  13.a  l  14.a


Rast Kim  l  FDP Udligenswil

# Meine Person in drei Worten: young, wild and free

# Als Kantonsrätin werde ich: die Politik des Kantons Luzern mit jungem Freisinn aufblühen lassen.

# Eine Kantonsrätin sollte… den Kontakt zum Volk hegen und pflegen beziehungsweise auch auf die Bedürfnisse und Anliegen eingehen.

# Mein politisches Ziel: Zufriedenheit des Volkes in der Wirtschaft

# Meine grössten politischen Wünsche: Die politische Partizipation für Jugendliche interessant zu gestalten.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.a  l  2.a  l  3.a  l  4.b  l  5.-  l  6.a – aber nur wenn es wirklch sein muss  l  7.b  l  8.a
9.a  l  10.a – aber nur Schlager mit Freunden  l  11.a  l  12.b  l  13.a – lachen ist schliesslich gesund  l  14.a


Freiburghaus Karin  l  FDP Adligenswil

# Meine Person in drei Worten: offen, engagiert, kreativ

# Als Kantonsrätin werde ich: Mich für die Interessen und Anliegen der Bevölkerung sowie der Unternehmen einsetzen.

# Eine Kantonsrätin sollte… kompromissfähig sein, aber auch Durchsetzungsvermögen besitzen. Denn es gilt die Interessen des Wahlkreises zu berücksichtigen und einzubringen.

# Mein politisches Ziel: Das duale Bildungssystem fördern, eine nachhaltige Stärkung des Arbeitsmarktes Luzern und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern.

# Meine grössten politischen Wünsche: Ein Arbeitsmarkt mit Einbezug der Digitalisierung, flexiblen Arbeitsmodellen und guten Rahmenbedingungen für berufstätige Eltern.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.a und b  l  2.b  l  3.b  l  4.a  l  5.a  l  6.b  l  7.a  l  8.b
9.a  l  10.b  l  11.a  l  12.b  l  13.b  l  14.a


Mazenauer Ruedi  l  FDP Ebikon

# Meine Person in drei Worten: Macher mit Herz

# Als Kantonsrat werde ich: mich für starke Agglomerationsgemeinden rund um die Stadt Luzern einsetzen, Lösungsvorschläge für weniger Bürokratie unterstützen.

# Ein Kantonsrat sollte… lösungsorientierte Politik betreiben, die auch dem Bürger dient, sich bewusst sein, dass Entscheidungen das Leben der Bevölkerung beeinflusst.

# Mein politisches Ziel: Alles Bewegen, was uns weiterbringt, Abbau der Bürokratie, weitsichtige finanzielle Verantwortung.

# Meine grössten politischen Wünsche: Ein verantwortungsvoller, zugleich aber auch mutiger Kanton Luzern, der die Herausforderungen der Zukunft mit dem Bürger zusammen angeht!

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.b  l  2.b  l  3.a  l  4.a  l  5.b  l  6.a  l  7.b  l  8.b
9.a+b  l  10.b  l  11.a+b  l  12.b  l  13.a  l  14.a