«Das Twitter Portrait»

Alex Fischer  l  CVP Ebikon

 

# Meine Person in drei Worten: weltoffen, sozial, engagiert

# Als Kantonsrat werde ich: zu hören – auch jenen die sonst nicht zu Wort kommen. Anliegen aufnehmen, dafür engagieren, Mehrheiten suchen und Entscheide akzeptieren. Einfach Demokratie leben!

# Ein Kantonsrat sollte… Zukunftsorientierte Lösungen suchen, Respekt von Mitmenschen und der Natur haben, sowie für Eigenverantwortung und Solidarität im Gleichgewicht einstehen.

# Mein politisches Ziel: Mit meiner Kandidatur will ich die Politik der Mitte stärken, denn sie ist Grant für Zusammenhalt und Wohlergehen unserer schönen Schweiz.

# Meine grössten politischen Wünsche: Dass die Menschen der Schweiz wieder vermehrt für eine Politik, welche das Verbindende und nicht das Trennende sucht, stark machen und die Liste 5 wählen!

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.b  l  2.b  l  3.b  l  4.a  l  5.a  l  6.a  l  7.b  l  8.a
9.b  l  10.b  l  11.b  l  12.a  l  13.a  l  14.a


Gasser Daniel  l  CVP Ebikon

# Meine Person in drei Worten: wertschätzend, vorausschauend, verbindend

# Als Kantonsrat werde ich: mich weiterhin für die Anliegen unserer Region einsetzen. Dazu gehören hohe Mobilität, fundierte Bildung und Förderung der Identität.

# Ein Kantonsrat sollte… das Wohl aller Einwohnerinnen und Einwohner im Blickfeld haben.

# Mein politisches Ziel: Ein finanziell ausgewogener Kanton basierend auf den langjährigen Werten unserer Gesellschaft.

# Meine grössten politischen Wünsche: Arbeit, Wohnen, Mobilität, Wachstum und Identität in ein ausgeglichenes Verhältnis zu bringen.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.b  l  2.a  l  3.b  l  4.b  l  5.b  l  6.a  l  7.a  l  8.b
9.a  l  10.a  l  11.a  l  12.a  l  13.a  l  14.a


Widmer Patrick  l  CVP Ebikon

# Meine Person in drei Worten: innovativ, zielorientiert, unkompliziert

# Als Kantonsrat werde ich: versuchen, links und rechts hinzuhören und die Mitte stärken – sie bestimmt die Richtung!

# Ein Kantonsrat sollte… sich stehts bewusst sein, dass er vom Volk für’s Volk gewählt ist!

# Mein politisches Ziel: Die Jugend zu motivieren sich aktiv und interessiert einzubringen – ihnen gehört die Zukunft!

# Meine grössten politischen Wünsche: Mehr haltbare und verständliche Entscheide für die Gesellschaft – sie bilden Vertrauen!

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.beides  l  2.beides  l  3.beides  l  4.beides  l  5.beides  l  6.beides  l  7.beides  l  8.beides
9.beides  l  10.Joker 🙂  l  11.beides  l  12.beides  l  13.beides  l  14.beides


Simone Hinnen Wolf  l  CVP Udligenswil

# Meine Person in drei Worten: authentisch, direkt, engagiert

# Als Kantonsrätin werde ich: Die Anliegen der Familien und des Mittelstandes vertreten als wichtigstes Fundament unserer Gesellschaft. Ausserdem setze ich mich für eine gute öffentliche und private Verkehrspolitik in der Agglomeration ein, für gute Schulen für starke Kinder sowie für bezahlbare Krankenkassenprämien.

# Eine Kantonsrätin sollte: Sich selber bleiben, gut zuhören, Sachpolitik betreiben, Brücken bauen und sich für die Bevölkerung des Kantons Luzern und nicht für die Interessen einiger weniger einsetzen.

# Mein politisches Ziel: Die Agglomeration mit ihrer ganzen Vielseitigkeit weiterbringen.

# Meine grössten politischen Wünsche: Dass der Kanton Luzern über gesunde Finanzen verfügt, damit Raum entsteht für eine zukunftsgerichtete und tragfähige Verkehrspolitik, Schulpolitik und Gesundheitspolitik.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.beides  l  2.b  l  3.b  l  4.a  l  5.a  l  6.a  l  7.b  l  8.a
9.b  l  10.b  l  11.a  l  12.a  l  13.a  l  14.a


Krummenacher-Feer Marlis  l  CVP Root

# Meine Person in drei Worten: fleissig, zuverlässig, bodenständig

# Als Kantonsrätin werde ich: Für viele Bevölkerungsgruppen eine verlässliche Kantonsrätin zu sein. Probleme der Region aufnehmen und im Kantonsrat vertreten.

# Eine Kantonsrätin sollte… Strategisch und weitsichtig denken können. Sich in viele zum Teil komplexe Themen einbringen.

# Mein politisches Ziel: Als Bäuerin und Mutter ist es mir wichtig, korrekte, ethisch und moralisch saubere Politik zu betreiben.

# Meine grössten politischen Wünsche: Das wir in der Politik gemeinsam gute Lösungen für das Volk erarbeiten können und nicht die eigenen Interessen in den Vordergrund stellen.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.a  l  2.b  l  3.b  l  4.a  l  5.b  l  6.a  l  7.b  l  8.a
9.b  l  10.b  l  11.a  l  12.a  l  13.a  l  14.a


Holdener Carmen  l  CVP Meggen

# Meine Person in drei Worten: authentisch, sachlich, tolerant

# Als Kantonsrätin werde ich: Mit der Erfahrung und Denkweise als berufstätige Familienfrau die Bedürfnisse und Anliegen von Familien einbringen, unterstützen und fördern.

# Eine Kantonsrätin sollte… Geschäfte lösungsorientiert, neutral und sachlich beurteilen, fair diskutieren und kommunizieren, kompromissbereit sein und authentisch bleiben.

# Mein politisches Ziel: Unsere Stärken, Potenziale und Ressourcen nutzen und fördern mit dem Ziel, dass alle zu einem gesunden, starken Kanton Luzern beitragen können.

# Meine grössten politischen Wünsche: Gerechte Chancen für alle, stabile wirtschaftliche Verhältnisse, existenzielle Sicherheit, Schutz vor Terror und Angst, Zusammenhalt.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.b  l  2.b  l  3.a  l  4.b  l  5.b  l  6.a  l  7.a  l  8.a
9.a  l  10.b  l  11.b  l  12.b  l  13.a  l  14.a


Tiziani-Fässler Daniela  l  CVP Honau

# Meine Person in drei Worten: umgänglich, engagiert, ideenreich

# Als Kantonsrätin werde ich: mich für die Bedürfnisse der Familien und die Bildung einsetzen.

# Eine Kantonsrätin sollte… gut zuhören können und die Interessen des Volkes vertreten.

# Mein politisches Ziel: Den Mittelstand stärken, moderate Steuern, Parteiziele umsetzen.

# Meine grössten politischen Wünsche: Die Rechte und Werte der Familien sollen gestützt werden.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.b  l  2.a  l  3.a  l  4.a  l  5.a  l  6.a  l  7.a  l  8.b
9.a  l  10.b  l  11.a  l  12.b  l  13.a  l  14.a


Künzler-Niederberger Margrit  l   CVP Root

# Meine Person in drei Worten: politisch vernetzt, wirkungsorientiert

# Als Kantonsrätin werde ich: Mich für bezahlbare soziale Sicherheit und Gesundheit aller Generationen einsetzen. Zur Standortattraktivität gehören auch Infrastruktur, Arbeitsplätze, Natur …

# Eine Kantonsrätin sollte… Die Bedürfnisse unterschiedlicher Anspruchsgruppen vertreten und Folgen von Entscheiden abschätzen. Als Gemeinderätin und vierfache Mutter bin ich geübt darin.

# Mein politisches Ziel: Die Bildung, Gesundheit und Sicherheit weiter als bezahlbarer Kitt der Gesellschaft entwickeln. Wo möglich den Markt spielen lassen ohne Überregulierung.

# Meine grössten politischen Wünsche: Die grosse gesellschaftliche Herausforderung der Sicherung der Sozialwerke schaffen wir in einem guten miteinander aller Generationen.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.b  l  2.b  l  3.a  l  4.a und b  l  5.a  l  6.a  l  7.a  l  8.a
9.a  l  10.a  l  11.b  l  12.b  l  13.b  l  14.b


Zemp Martin  l  CVP Meggen

# Meine Person in drei Worten: ehrgeizig, selbstlos, lösungsorientiert

# Als Kantonsrat werde ich: Die Anliegen der Luzerner/innen vertreten, echte Lösungen mehrheitsfähig mitgestalten sowie den gesellschaftspolitischen Ausgleich fördern.

# Ein Kantonsrat sollte… Weitsichtige Ziele setzen, Lösungen suchen und Entscheide zu Gunsten und im Sinne der Bevölkerung treffen. Ein ehrlicher Volksvertreter sein.

# Mein politisches Ziel: Effektive Verkehrspolitik, wirksame Unterstützung der Familien und Alleinerziehenden sowie Stärkung der inneren Sicherheit.

# Meine grössten politischen Wünsche: Balance zwischen Steuereinnahmen und Ausgaben. KK Grundversicherung max 2.5% des steuerbaren Einkommens, Kinder bis 10 Jahre kostenlos.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.b  l  2.b  l  3.a  l  4.a  l  5.a  l  6.a  l  7.a  l  8.a
9.a  l  10.a  l  11.a  l  12.a  l  13.a  l  14.a


Mehr Claudia  l  CVP Ebikon

# Meine Person in drei Worten: lösungsorientiert, kreativ, Familienmensch

# Als Kantonsrätin werde ich: mich für Familien und den Mittelstand stark machen. Es braucht kreative neue Ideen.

# Eine Kantonsrätin sollte… authentisch sein und sich für die Wünsche und Sorgen der
Bürgerinnen und Bürger interessieren.

# Mein politisches Ziel: Familien sind ein wichtiger Bestandteil der Gesellschaft. Gute Infrastruktur und Bildung sind wichtig für die Zukunft unserer Kinder. Dafür will ich mich einsetzen.

# Meine grössten politischen Wünsche: Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Väter UND Mütter.

# 14 Kurzfragen an alle:

1. a) Fahrrad oder b) Auto?
2. a) Pizza oder b) Pasta?
3. a) Badeferien oder b) Wanderurlaub?
4. a) Hund oder b) Katze?
5. a) Sport oder b) Kino?
6. a) Kaffee oder b) Tee?
7. a) Zeitung online oder b) Papier?
8. a) Sterne Hotel oder b) Camping?
9. a) Navigationsgerät oder b) Karte?
10. a) Singen oder b) Tanzen?
11. a) Schokolade oder b) Gummibärchen?
12. a) Rucksack oder b) Koffer?
13. a) Comedy oder b) Drama?
14. a) Früh- oder b) Spätaufsteher

# Antworten:

1.a  l  2.b  l  3.b  l  4.b  l  5.b  l  6.a  l  7.a  l  8.a
9.b  l  10.a  l  11.b  l  12. a  l  13.a  l  14. b