UDLIGENSWIL – Am Donnerstag, 30. November, spielt um 20 Uhr auf Einladung des Kulturvereins Udligenswil die Pianistin Diana Merz-Lewis in der Bewegerei/Atelier Porter-Wenk an der Kellermattstrasse 1 in Udligenswil Stücke von Scarlatti, Bach, Brahms, Albéniz, Turin und Debussy.

Diana Merz-Lewis ist in London aufgewachsen. Sie studierte Klavier an der London Royal Academy of Music und bildete sich unter anderem bei Enrique Barenboim weiter. Ergänzende Studien und Meisterkurse folgten. Sie erhielt verschieden Preise und konzertierte als gefragte Kammermusikpartnerin und Solistin in Grossbritannien, Israel, Italien, Australien und der Schweiz. Zudem spielte sie mit Elton John zwei Alben ein und wirkte bei der Filmmusik von «Friends» mit. Diana Merz-Lewis ist Mutter zweier erwachsener Kinder und lebt mit ihrem Ehemann in Kastanienbaum.
Eintritt frei (Kollekte), Dauer des Konzerts ca. 1 Stunde, anschliessend Apéro.