Mit Deep Purple, Krokus, Gotthard, Cheap Trick & Co.

«Gehe hin nach HINWIL ans Rock The Ring»; so lautet auch dieses Jahr die Devise! Nachdem die letzten zwei Jahre u.a. die Rockbands JUDAS PRIEST, SCORPIONS oder ALICE COOPER in Hinwil (ZH) auf der Konzertbühne standen, sind auch am diesjährigen «Rock The Ring»-Festival 2017 (23. Juni bis 25. Juni) hochkarätige Musikstars mit von der Partie. Während dem es am ersten Konzerttag relativ «harmlos» beginnt und die Bands/Interpreten von «Die Fantastischen Vier», Lo & Leduc, Pegasus, Dabu Fantastic und NEMO teilnehmen; wird es am darauffolgenden Tag lauter, heisser und echt hardrockmässig zu und her gehen! Die britischen Altmeister von DEEP PURPLE werden der anwesenden Gästeschar ihre alten Hits aus vergangenen Tagen sowie ihr neuestes Songmaterial (BRANDNEUE CD «INFINITE»!) präsentieren! Im Vorprogramm spielen die Schweizer Hardrockgrössen von KROKUS (neue CD «Big Rocks») und GOTTHARD (New-Album «Silver») sowie Crystal Ball und QL. Relativ unpassend wurden auch die deutschen Folk-Rocker «Fiddler`s Green» verpflichtet… Am letzten Konzerttag, 25. Juni, dann ein weiteres Highlight: Der ehemalige «CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL»-Gitarrist JOHN FOGERTY (72), welcher anno 1967 – vor langen 50(!) Jahren – an Weihnachten CCR gründete und mit den Welthits «Hey Tonight» und «Travelin`Band» für Furore sorgte, wird zusammen mit der Reibeisenstimme Bonnie Tyler (Wales) und der witzigen US-Rockband Cheap Trick (gegründet 1973) die Bühne rocken. Ebenfalls im Line-up aufgeführt ist der 74-jährige Zürcher Musiker Toni Vescoli. EINTRITTSPREISE: 1-Tagespass/Stehplatz: Fr. 98.– / Golden Circle: Fr. 128.– / Hot-Place: Fr. 198.– / V.I.P.-Premium: Fr. 398.–  //  3-Tagespass/Stehplatz: Fr. 238.– / Golden Circle: Fr. 318.– / Hot-Place: Fr. 498.– / V.I.P.-Premium: Fr. 998.– (!!). – (Bitte übliche VVK-Stellen benützen / www.rockthering.ch). DEEP PURPLE –  1968–2017: Eine riesengrosse Meisterleistung vollbrachte die englische Ausnahmeband DEEP PURPLE (s. Bild). Seit rund 50(!) Jahren tourt die erfolgsverwöhnte Rockgruppe um Lead-Sänger IAN GILLAN rund um den Erdball. Zu den Gründungsmitgliedern gehörten Sänger Rod Evans, Ritchie Blackmore (Lead-Guitars), Nick Simper (Bass) sowie der verstorbene Keyboarder Jon Lord (Hammond-Orgel) und Schlagzeuger Ian Paice. Die beiden Purple-Mitglieder mit den Vornamen IAN sind immer noch in der Band… Mit rund 150 Millionen verkauften Tonträgern gehören DEEP PURPLE zu den weltweit kommerziellsten und erfolgreichsten Rockbands – neben The Scorpions und AC/DC! Als Deep Purple 1970 ihr Album «Deep Purple In Rock» veröffentlichten, hatten sie praktisch keine Konkurrenten – ausser vielleicht Grand Funk Railroad, Black Sabbath, Led Zeppelin, Mountain, MC 5 oder Blue Cheer. Die Glanzzeiten von Purple waren anfangs der 70er; mit den weiteren Longplayern «Fireball»(1971), «Machine Head»(1972) oder «Burn»(1974). Die Hitnotierungen «Highway Star», «Child In Time», «Speed King», «Fireball» und die absolute Burner-Nummer «SMOKE ON THE WATER» machte die GB-Truppe weltberühmt! Am 7. April 2017 erschien das 20. Studio-Opus von Deep Purple mit dem Titel «INFINITE» (e.a.r.-music/phonag-records). Das neueste Teil umfasst zehn Songs. Die drei Songs «Hip Boots» (jazzig-funky, mit bissigen Gitarrenklängen), «On Top Of The World» (die rockigste Nummer) und «Birds Of Prey» (ein Klassiker) gehören zu den Anspieltipps. Völlig überflüssig sind die Nummern «The Surprising» und das Schlusslicht «Roadhouse Blues»! Ferner sind die Hammond-Orgel-Einsätze auf «Infinite» zu intensiv eingesetzt worden. Ausser Frage ist aber, dass die Konzert-Auftritte von Deep Purple immer noch zu den besten Live-Acts gehören, welche die Rockwelt zu bieten hat. Zur Zeit macht ein Gerücht die Runde, dass sich Deep Purple schon bald vom Musikbusiness verabschieden werden. Mehr als verdient hätten es die Altmeister des anspruchsvollen Hardrocks allemal…

Mario P. Hermann

Wettbewerb

Wie heisst der Deep Purple-Schlagzeuger?
Exklusiv verlost der «rontaler» zwei brandneue Deep Purple-CDs «Infinite» sowie 1×2
GRATIS-Eintritte für das «Rock The Ring»-Festival vom Samstag, 24. Juni 2017, in
Hinwil (ZH). Richtige Antwort bitte per E-Mail (Vermerk: Tickets oder CD!) an: wettbewerb@rontaler.ch. Einsendeschluss ist am 23. April. VIEL GLÜCK!