Die unbekannte Schweizer Hardrock-Combo

Während dem bekannte Schweizer-Hardrock-Grössen wie GOTTHARD ihre Fans schon seit längerer Zeit sitzen lassen und totale Funkstille ausströmen;  oder die Herren (Fernando) von Arb und der bekannteste CH-Kopftuchträger (Chris) von Rohr von der Schweizer Hardrock-Institution KROKUS ebenfalls mit keiner neuen Studio-Scheibe ihre vielen Anhänger beglücken, ist der «rontaler»-Musikredaktion vor ein paar Tagen eine sehr interessante, vielversprechende Promo-Post ins Haus geflattert. Absender ist  Stefan Jentzsch, der mit seiner kleineren Firma «NonStopMusic»-Records in Zürich (info@nonstopmusic.ch / Tel.  076/339 82 70) immer wieder mit einigen coolen Musikperlen aufwartet. Die neue Zustellung verspricht einiges und die relativ unbekannte(re) Schweizer Hardrock-Band VAN ARX lässt aufhorchen und sorgt mit ihrer brandneuen Studio-Scheibe «Van Arx» für eine sensationelle Überraschung! Exakt solche (Hard)-Rock-Songs tut der Schweizer Hardrock-Fangemeinde unheimlich gut und die zwölf aktuellsten Van Arx-Nummern überzeugen – ohne Ausnahme! – die Fans voll. Auf dem neuesten Van Arx-Silberling befindet sich buchstäblich kein einziger «Füller». – Der explosive, dynamische Power-Sound von Van Arx geht förmlich durch Mark und Bein; obwohl die melodiöse Seite auf keinen Fall auf der Strecke bleibt. Live haben Van Arx zuletzt als Support-Act der exzellenten All-Girls-Cover-Truppe «THE IRON MAIDENS» im April 2016 in der Konzertfabrik Z-7 und dem Luzerner Konzerthaus «Schüür» mit ihrem powervollen Liedgut ihre Fans überzeugt. Der nächste Live-Act von Van Arx geht am Freitag, 17. Juni 2016, in Allschwil (BL) am «OUT IN THE GREEN»-Event  über die Bühne. Mit ihrer neuesten Studio-Langrille im Gepäck werden die CH-Hardrocker die Besucher schon bald auf ihrer Seite haben. Die Anspieltipps des aktuellen Studio-Opus lauten: «Bang Your Head», ein ausgeklügelter Hardrock-Stampfer der Extraklasse; «Rock Battle», eine gitarrenlastige Killernummer aus erster Hand sowie der Song «Rock And Roll Master», welcher nach demselben Muster wie die vorgängig erwähnten Nummern gestrickt ist. Zu guter Letzt als ultimativer Anspieltipp geht der amtlich geprüfte Hardrockfeger «You Like To Party» (We Love To Rock) durch die Runde! Leute, schmeisst den Grill an, geniesst den Frühling, strozt den ausgiebigen Regengüssen und legt einfach das neue Vorzeige-Album von VAN ARX auf! Und schon ist totale Rock-Party-Laune angesagt und die verschifften Frühlingstage werden somit schnell in Vergessenheit geraten… – Mensch Meier, VAN ARX sorgen buchstäblich mit ihrem neuen hardrockorientiertem Erguss für neuen Pepp in der müden, schlaff gewordenen Schweizer-Hardrocklandschaft (ausser SHAKRA!) und wirbeln mächtig frischen (Hardrock)-Staub auf! – Musikalisch bewegen sich die vier «Bad-Boys» – optisch  mit langer Frise, Plateau-Stiefeletten und Spandex-Klamotten gestylt – von VAN ARX zwischen KISS, Judas Priest, Mötley Crüe, Iron Maiden oder Krokus – ohne aber dabei ihr eigenes Musikschema zu verlieren. Besonders die beiden Losgeh-Nummern «Make My Day» oder «Crazy» könnten sich auch ungeniert auf einem x-beliebigen KISS-Album behaupten. Gegründet wurde VAN ARX bereits vor 32 langen Jahren, 1984; also in der Blütezeit der Hard-Rock- und Heavy-Metal-Szene. Dann anfangs der 90er-Jahre kam der Split – die CH-Rock-Combo hat sich aufgelöst. Die Reunion erfolgte 2008 – und der erneute Spass war gigantisch! Tyler String (Lead-Guitar/Vocals), Jake Fake (Rhythm-Guitar/Vocals), Breewster Kickass (Bass/Vocals) und Sticky Martin (Drums)  sorgen also wieder rundum für eine abwechslungsreiche Performance und legen dabei ihre «gewöhnlichen» Alltagsidentitäten ab und zelebrieren eine aufregende Live-Show – mit Posing-Attitude, Special-Effects; – Nebel sowie Licht sind zentrale Elemente eines VAN ARX-Gesamtkunstwerkes! Produziert wurde das neue CD-Werk von Van Arx und vom bekannten Schweizer Musiker V. O. Pulver in den «Little-Creek-Studios» in Gelterkinden/BL)

 

BOOKING & MORE:

Management VAN ARX
Helmi Edinger
Pappelstrasse 20
CH-4123 Allschwil

Tel. +41 78 634 43 34


E-Mail: management@vanarx.com

 

Mario P. Hermann

VanArx

Wettbewerb

Aus wie vielen Bandmitgliedern bestehen «Van Arx»?

Der «rontaler» verlost exklusiv zweimal die brandneue Studio-CD von der CH-Rockband Van Arx. Bitte richtige Antwort per E-Mail (Vermerk: Van Arx) sowie mit vollständigem Absender an: wettbewerb@rontaler.ch. Einsendeschluss ist am 05. Juni. VIEL GLÜCK!