Regionale Künstler, grosse Namen des Schweizer Showbizz, internationale Stars, ein Anlass für Kinder und ein Comedy-Festival. Das neue Programm des Vereins Kulturwerk Ebikon hat es in sich.

Den Auftakt in die Saison macht am 7./8. September 2019 die Kulturwerk-Bühne an der Äbiker Chilbi, mit Auftritten von regionalen Talenten und Ebikoner Vereinen. Bereits am 28. September folgt mit dem 1. Äbiker Fäscht im Pfarreiheim Ebikon das nächste Highlight, an dem Volksrocker Willy Tell mit seiner Band so richtig einheizen wird.

Am 13. Januar 2020 entern dann Wigald Boning & Bernhard Hoëcker, bekannt aus vielen deutschen TV-Produktionen, mit ihrer Show „Gute Frage!“ die Bühne und werden das Publikum vorzüglich unterhalten. Die beiden Künstler konnten für 2020 exklusiv für die Schweiz verpflichtet werden!

Im März 2020 lanciert das Kulturwerk Ebikon dann das 1. Comedy Festival Ebikon. Die Stars der ersten Ausgabe des Festivals sind zum Auftakt am 11. März Rob Spence mit einer exklusiven Vorpremiere seines neuen „Best Of“-Programms, am 18. März folgt Starbugs Comedy mit ihrer verrückten Show „JUMP!“, bevor dann zum Abschluss am 21. März Piet Klocke die Festival-Bühne mit seinem aktuellen Programm betritt! Der deutsche Piet Klocke spielt 2020 schweizweit ebenfalls exklusiv in Ebikon!

Am Nachmittag des 21. März wird zudem die Dialektfassung des bekannten Grimm-Märchens „Rotkäppli“ das Publikum begeistern. Das Ensemble des Reisetheaters bietet eine Aufführung für Gross und Klein.

Der Verein Kulturwerk Ebikon freut sich auf viele Gäste an den Anlässen sowie auf viele unvergessliche und stimmungsvolle Momente! Übrigens gehen pro verkauftes Ticket 50 Rappen an die Aktion «Äbike Helft Treff».