Märchenfigurenspiel zur Sommersonnenwende im Märchendachstock in Perlen

Dunjascha begibt sich erneut auf eine Märchenreise, diesmal durch Andalusien, Simbabwe, Äthiopien und China. Und unternimmt einen Spaziergang durch den Bazar von Mosul. Unterwegs begegnet sie der Wahrheit und dem Schalk im Märchen. Dann verabschiedet sich Dunjascha mit einem Märchen aus Litauen, einem Sommersonnenwende-Ritual vom geschätzten Publikum. Die Reise wird märchenhaft besungen von Bruno Amstad.
 
Märchen im Dachstock, Am Kanal 14, Perlen: Samstag und Sonntag, 7./8. Juli, jeweils um 19 Uhr, Eintritt Fr. 20.– mit Apéro, Anmeldung 079 266 69 58 oder info@dunjascha.ch.