MEIERSKAPPEL – Kirchenkonzert mit SpassBrass und Claudia Muff am 19. März

Das Bläserquintett SpassBrass aus der Region um Michaelskreuz lädt am 19. März um 17 Uhr zu einem musikalischen Leckerbissen in die Kirche Meierskappel ein. Mit Claudia Muff konnte die Formation eine von Auftritten im Radio und Fernsehen national bekannte Akkordeonisten für ihr Kirchenkonzert  gewinnen.

Die aus fünf Amateurmusikern bestehende Formation begeistert seit über zehn Jahren das Publikum im In- und Ausland mit ihrer von Spielfreude strotzenden Musik. Nach dem überaus erfolgreichen Kirchenkonzert, das SpassBrass 2012 zusammen mit der aus Berlin stammenden Sopranistin Veronika Fried zum Besten gab, haben sich die fünf Musiker entschieden, 2017 wiederum ein Kirchenkonzert mit einer Gastsolistin durchzuführen. Mit Claudia Muff darf SpassBrass, eine der zurzeit wohl gefragtesten Akkordeonistinnen der Schweiz auf der Bühne begrüssen. Aufgeführt werden neben Werken der Stilrichtungen Tango und Filmmusik auch Klassik und Schweizer Volksmusik. Die Zuhörer dürfen sich auf ein abwechslungsreiches und einzigartiges Klangerlebnis freuen. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte erhoben. Weitere Details unter www.spassbrass.ch

SpassBrass mit André Koller, Andi Wigger, Remo Schneider, Lorenz Lombriser und Thomas Kaufmann. Bilder zVg.
Claudia Muff,