Die «Jazzburgers» sind am 18. Juli ein weiterer Höhepunkt der 2018er-Saison von «Jazz im Unterdorf» in Weggis.

Old-time-Jazz vom Feinsten mit einem einmalig vielseitigen Repertoire und einer attraktiven Besetzung. Stilechte Präsentation des gesamten Old-Time-Jazz-Spektrums: Spielfreude, Entertainment und Qualität.

Selbstverständlich bleibt «Jazz im Unterdorf» seiner Tradition mit den Konzerten am Mittwochabend treu, wie immer ohne Eintritt, dafür mit den feinen Grillwürsten, den beliebten Jazzburgern und dem Raclette. Und bleibt selbstverständlich ein Non-Profit-Anlass, die Veranstalter zählen auf ihre Stammgäste und hoffen auf viele neue «Jazzgwundrige», die sich angesprochen fühlen.