Das vom Hotel Schweizerhof Luzern veranstaltete ‚The Retro Festival‘ findet 2019 erstmals bereits im März statt und konzentriert sich auf das Hotel selbst. Mit dabei sind u.a. The Orchestra mit ehemaligen Mitgliedern des Electric Light Orchestra sowie die Münchener Freiheit.

Bereits zum achten Mal kündigt das Hotel Schweizerhof Luzern das hauseigene ‚The Retro Festival‘ an. Im kommenden Jahr jedoch zu einem ungewohnt frühen Zeitpunkt: 2019 wird das Festival vom 13. bis 15. März 2019 stattfinden. Die starke Nachfrage an Hotelzimmern in Luzern hat das Festivalhotel in den letzten Jahren im Mai immer sehr schnell an die Kapazitätsgrenzen gebracht. Daher finden die Konzerte nun in der für das Hotel noch etwas ruhigeren Frühlingszeit statt.

Weiter konzentriert sich das ‚The Retro Festival‘ 2019 wieder auf das Hotel Schweizerhof Luzern. Nach zweimal zwei ausverkauften Shows mit Foreigner und Orchester und Chor in den vergangenen beiden Jahren verlief die Suche nach einem ebenbürtigen Highlight für KKL-Shows ergebnislos. Clemens Hunziker, Direktor des Hotels Schweizerhof Luzern: «Die Optionen waren zuschauertechnisch wie finanziell nicht genug erfolgsversprechend. Da wir nichts erzwingen wollen und müssen haben wir uns entschieden, 2019 auf KKL Shows zu verzichten.» Dieser Entscheid bedeutet keine Abkehr von der Festivalstrategie. Eine Rückkehr ins KKL Luzern im Jahr 2020 ist durchaus möglich und wird zu einem späteren Zeitpunkt neu geprüft.

Das kommende Festival wird «The Orchestra starring former members of Electric Light Orchestra» am Mittwoch, 13. März 2019 eröffnen. Kaum einer Band ist die Verbindung von Rock und Pop mit Klassik-Elementen so geglückt wie dem «ELO» zwischen 1971 und 1986. Inspiriert von dem ikonischen Bandleader Jeff Lynne, verbanden sich unterschiedliche Pole zu einer genialen Symbiose. Nahezu 60 Millionen Alben und 26 Single-Hits enthält ihre einzigartige Erfolgsbilanz. Die einzigartige Mischung aus Pop, Rock und Klassik zieht sich weiter in die Live-Performance und macht jeden Auftritt von «The Orchestra» zu einem besonderen Erlebnis. Immer inklusive: der grösste ELO-Hit «Don’t Bring Me Down».

Die Fortsetzung macht am Donnerstag, 14. März 2019, die Münchener Freiheit. Während die Band in den 80er-Jahren der Neuen Deutschen Welle zugeordnet werden konnte, galt sie in den 90er-Jahren dann eher als Popband. Heute ist die Münchener Freiheit zu allermeist in Schlagersendungen zu sehen. Der Grund dafür dürfte wohl darin liegen, dass ihr grösster Hit «Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)» wochenlang in den deutschen Top 10 stand und auch in der Schweiz an die Spitze der Charts kletterte.

Der dritte Act vom Freitag, 15. März 2019, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
Der Vorverkauf für die beiden Konzerte vom 13. und 14. März 2019 startet heute Dienstag, 23. Oktober 2018.