Die «Small Town Kids Jazzband» am 20. Juni sind der nächste Höhepunkt der 2018er-Saison im Unterdorf in Weggis.

Die Small Town Kids spielen Jazz in seinen verschiedensten Variationen. Ihre Musik basiert weitgehend auf einem im kollektiven Zusammenspiel interpretierten musikalischen Thema und auf der freien Improvisation der Instrumentalsoli. Die Small Town Kids spielen stets spontan und aus dem Stegreif. Das Erfolgsrezept der Small Town Kids ist, aus ihren akustischen Instrumenten sehr viele verschiedene Sounds herauszulocken. So sind dann in ihrem Repertoire Dixieland, New Orleans Jazz, Boogie-Woogies, Blues, Ragtimes, Märsche, Tangos, kreolische Rhythmen, Standards usw. zu finden. Die Small Town Kids haben es sich zum Ziel gesetzt, möglichst viele Stile des Jazz von seinen Anfängen bis heute abzudecken. Selbstverständlich bleibt «Jazz im Unterdorf Weggis» seiner Tradition mit den Konzerten am Mittwochabend treu, wie immer ohne Eintritt, dafür mit den feinen Grillwürsten, den beliebten Jazzburgern und dem Raclette.