Am Freitag 15. Februar 2019 findet das bestens etablierte Klavierfestival der Musikschule Rontal statt. Am Mittwoch 20. Februar 2019, lädt die Musikschule Rontal zum alljährlichen Gitarrenfestival ein.

Unter dem Motto „Neuklang“ möchten wir unseren Zuhörern eine spezielle Klangwelt
näherbringen. Spätromantisches bis Experimentelles aus dem 20. und 21. Jahrhundert
Die Schülerinnen und Schüler werden Ihnen Musik des 20. und 21. Jahrhunderts vortragen und dabei Spätromantisches bis Experimentelles am Klavier mit Genuss demonstrieren.

Datum: Freitag, 15. Februar 2019
Ort: Aula Wydenhof Ebikon
1. Teil Zeit: 19.00 Uhr
2. Teil Zeit: 20.00 Uhr

Gitarrenmalerei

Am Mittwoch 20. Februar 2019, lädt die Musikschule Rontal zum alljährlichen Gitarrenfestival ein. Das Konzert findet in der Gemeindebibliothek an der Zentralstrasse 13 in Ebikon statt.

Das diesjährige Motto des Gitarrenfestivals heisst „Gitarrenmalerei“. Es werden Stücke aus verschiedensten Epochen, Stilen sowie verschiedenen Regionen gespielt. Ob Solo- oder Gruppenvorträge bis hin zum Gitarrenensemble, es wird alles mit dabei sein.
Das Ganze wird mit gemalten Gitarrenbildern aus verschiedener Herkunft bildlich untermalt werden. Neben vielen Gitarren werden auch andere Instrumente in Formation einer Rockband sowie eines Bass-Ensembles mit dabei sein.

Das Gitarrenfestival ist für junge, talentierte Gitarristinnen und Gitarristen der Musikschule Rontal die Plattform, wo sie die Gelegenheit haben, ihr Können unter nahezu professionellem Rahmen und auf hohem Niveau vor einem grösseren Publikum vorzutragen.

Datum: Mittwoch. 20. Februar 2019
Ort: Gemeindebibliothek Ebikon
Zeit: 19:00 Uhr (Türöffnung 18:45)