Zum Themennachmittag Verlust lud der Club junger Familien Root, Gisikon, Dierikon, Honau am vergangenen 10. April 2019 ein.

Rund elf Mütter mit ihren fünfzehn Kindern liessen sich auf dieses Thema ein. Ein Thema, das alle Menschen betrifft und manchmal auch sprachlos werden lässt – ein Thema, das Kinder direkt, offen und mit vielen Fragen ansprechen.

Der Nachmittag startete gemeinsam mit dem Bilderbuch ‘Bikos letzter Tag’. Die Geschichte erzählt von einem alten Hund, der von seinen Leiden erlöst wird und in Ruhe stirbt. Dieser Einstieg nahmen die Kinder auf und erzählten anschliessend detailliert ihre persönlichen Erlebnisse von eigenen Haustieren, welche gestorben sind.

Cornelia Wolanin, Katechetin der Pfarrei Root leitete parallel dazu den Workshop für die
Erwachsenen. Das Thema Verlust bearbeiteten sie zusammen und lernten Hilfsmittel für die
Trauerbewältigung mit Kindern kennen. Die Bücherliste und die passenden Ansichtsexemplare zum Thema Verlust interessierten Gross und Klein und luden zum Anschauen ein. Voller Eifer und mit viel Ausdauer bastelten die Kinder nach dem verdienten Zvieri bunte Traumfänger, die ihre traurigen Träume und Gedanken auffangen. Der Nachmittag endete mit bunten Luftballonen, welche die Mädchen und Buben himmelwärts geschickt haben.

Der nächste Anlass vom Club junger Familien findet am Mittwoch, 15. Mai 2019 zum Thema Besuch bei der Feuerwehr und Polizei in Root statt.