pd. Die zufällig am gleichen Tag stattfindende Agathafeier der Feuerwehr Ebikon-Dierikon und die Generalversammlung des Chores Santa Maria begründen den gemeinsamen Gottesdienst vom  Samstag, 26. Januar um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche Ebikon.

Innehalten bei Kirchenmusik

Zusammen wollen die beiden Organisationen innehalten, danken und um den Segen Gottes bitten. Dabei wird der Chor unter der Leitung von Sigisbert Koller die Vielfalt der Kirchenmusik aufzeigen. Von der Gregorianik über den Jazz bis hin zu afrikanischen Rhythmen werden die Gottesdienstbesucher beschwingte Kirchenmusik zu hören bekommen. Begleitet wird der Chor an der Orgel von Martin Völliger, der die zur Aufführung gelangende Jazzmesse «Latin Jazz Mass» komponiert hat. Am Bass ist  Laura Cesar und am Schlagzeug  Jürg Voney.

 

Feuerwehr und Chor freuen sich auf diesen besonderen Gottesdienst und laden alle ganz herzlich dazu ein!